#GIF all you can

Gib alles!

 

Sei kreativ gegen Ausgrenzung und Diskriminierung!

Im Netz versuchen rechte Akteure immer unverhohlener Stimmung gegen Geflüchtete und ausländische Menschen zu machen. Gemeinsam mit dir wehren wir uns gegen populistische rechte Erzählungen. Setz dich mit uns ein für eine offene und tolerante Gesellschaft! Wie erfährst du hier.

Nehmen wir rechter Hetze den Wind aus den Segeln.

Nimm an unserem Wettbewerb teil!

Bis zum 5. Juni mitmachen!

Was erfahre ich auf dieser Seite?

Warum der Hass?

Wir informieren dich über die Entstehung und Verbreitung rechter Hetze und klären über Begriffe und Strategien rechter, populistischer Hetze auf.

Wie reagieren?

Wir erklären dir, wie Humor als Reaktion sinnvoll eingesetzt werden kann. Du bekommst Tipps und eine ganze Sammlung von Beiträgen.

Schau dir hier unser Video mit allen Infos zu unserem Projekt und unserem Wettbewerb an.
Teile es mit deinen Freunden.

Warum das Ganze?

Wer sich auf Social Media bewegt, dem ist sicherlich schon einmal der Hashtag #hatersgonnahate begegnet. Hater*innen , die das Internet nutzen, um gegen andere Menschen zu hetzen, soll so die kalte Schulter gezeigt werden.

Klar, die Auseinandersetzung mit sturköpfigen Menschen, die nichts anderes im Sinn haben, als Hass zu verbreiten, ist anstrengend. Die wenigsten haben Lust dazu, damit ihre Zeit zu verbringen. Aber: Wir dürfen nicht zulassen, dass Menschen diskriminiert werden, nur weil sie ihr Heimatland verlassen mussten.

Wenn der Hass unwidersprochen bleibt, breitet er sich wie ein Lauffeuer immer weiter aus und Rassismus und Ausgrenzung finden immer mehr Akzeptanz. 

Lassen wir uns das Netz nicht kaputt machen!

Mach mit! Sei kreativ! aktiv!

Und Jetzt?

#1
Erstelle deine eigenen Memes oder GIFs.
Mehr Infos dazu hier.

#2
Reiche sie hier bis zum 5. Juni 2020 ein.

#3
Gewinne!
(zum Beispiel ein Smartphone, einen Laptop, einen Gutschein oder einen Workshop.)
***

Die Jury entscheidet im Juli 2020 über die Sieger*innen.

Eine 2. Runde starten wir im Herbst 2020.

Lade hier unseren Aufruf als Flyer runter und schicke ihn an deine Freunde.

Folge uns bei Instagram

Schreib uns eine E-Mail.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#gifallyoucan mach mit auf gifallyoucan.steb-ev.org!

Ein Beitrag geteilt von StEB e.V. (@gif_all_you_can) am

ein Projekt der

gefördert durch

Die Potsdamer Stiftung für Engagement und Bildung e.V. engagiert sich seit 2009 in der politischen und entwicklungspolitischen Bildungsarbeit und der Förderung interkultureller Kompetenzen. Wir wollen Chancen schaffen, Lern und Begegnungsräume gestalten und Anreize setzen für ein verantwortungsvolles, nachhaltiges und tolerantes Miteinander. 
In vielseitigen lokalen und bundesweiten Projekten setzen wir uns für Toleranz und Vielfalt, gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, für mehr zivilgesellschaftliches Engagement und für interkulturelle Begegnungen auf Augenhöhe ein.
Als Träger der freien Jugendhilfe in Potsdam wollen wir mit unserer Arbeit einen Beitrag zu interkulturellem Austausch leisten, Wissen und Verantwortungsbewusstsein für ein faires und nachhaltiges Leben vermitteln sowie Perspektivwechsel und den Blick über den Tellerrand hinaus ermöglichen.
Mehr Informationen unter www.steb-ev.org.