Links & Netzwerk

Links & Netzwerk

Gimme more...!

Du willst mehr erfahren über die Hintergründe von rechter Hetze? Du bist auf der Suche nach anderen Projekten, bei denen du dich gegen Hass engagieren kannst oder suchst ein Angebot? Wir haben hier eine Übersicht mit Links zu verschiedenen Informationsquellen, Projekten und Angeboten für dich zusammen gestellt.

informieren zum Thema und dich aktiv stark machen gegen rechte Hetze? Es gibt eine ganze Reihe spannender Projekte und Angebote, die dich informieren und dir helfen, dich stark zu machen gegen Hass im Netz. 

Klicke (+) zum Ausklappen.

Design Democracy animiert Gestalter*innen, ihre Botschaften in Form von Postern zu teilen. Sie setzen ein Zeichen für ein demokratisches Zusammenleben, gegenseitiges Verständnis und politische Beteiligung. Mitmachen geht auf zwei Wegen: selbst ein Poster spenden oder Werke mit Likes und Shares wie digitale Flugblätter verteilen.

Alle Infos auf www.designdemocracy.de

Juuuport ist eine bundesweite Online-Beratungsplattform, an die Du Dich wenden kannst, wenn Du Probleme im Netz hast, z.B. gemobbt oder abgezockt wurdest. Hier bekommst Du Hilfe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, den JUUUPORT-Scouts. Ihre Beratung ist anonym und kostenlos.

Alle Infos auf juuuport.de.

Die Anlaufstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen (ADAS) ist eine Berlinweite Anlauf- und Beratungsstelle für Diskriminierung im Schulbereich. Das Beratungsangebot vonADAS richtet sich an Schüler*innen, Eltern/Erziehungsberechtigte, Lehrkräfte, Schulbeschäftigte und Vertrauenspersonen des Schulumfelds und ist horizontal ausgerichtet, d.h. ADAS berät und unterstützt gleichermaßen bei allen Diskriminierungsdimensionen (ethnische Herkunft, Geschlecht, Religion/Weltanschauung, sexuelle Orientierung, Behinderung, Lebensalter, sozialer Status).

Telefon: 030 /30 87 98 46
Email: kontakt@adas-berlin.de
Website: www.adas-berlin.de
Vorfall melden: www.adas-berlin.de/vorfall-melden/#top